“Fotografie und Urheberrecht”

Workshop zum revidierten URG

Am 21. Oktober 2020 führt SAB den Workshop “Fotografie und Urheberrecht” in der HWZ Zürich durch.

Dieser Workshop zum revidierten Urheberrechtsgesetz wird gehalten durch Christoph Schütz, den Initiator und Leiter der “Arbeitsgruppe Lichtbildschutz”, der es gelungen ist, den Schutz für nicht-individuelle Fotografien in die URG-Revision zu bringen.

Teil A:
Im einleitenden Referat gibt Christoph Schütz auf die folgenden Fragen Auskunft:
– Was hat sich mit dem revidierten URG bezüglich Fotografien geändert?
– Worauf muss ich schauen, wenn ich Fotografien von Dritten nutzen will?
– In welchen Fällen kann ich Fotografien ohne Einwilligung von Dritten nutzen?
– Was ist zu tun, wenn sich wegen einer Bildnutzung ein Konflikt abzeichnet?

Teil B:
Nach einer Pause werden im zweiten Teil spezifische Fragen der Teilnehmenden beantwortet und in Gruppen oder im Plenum Fallbeispiele aus der Praxis durchgespielt.

SAB Workshop “Fotografie und Urheberrecht”
Dozent: Christoph Schütz, Initiator der Arbeitsgruppe Lichtbildschutz
Datum: Mittwoch, 21. Oktober 2020
Lokalität: HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich, Lagerstrasse 5, Raum 305
Programm:
13.30 – 14.00 Willkommensdrink
14.00 – 16.00 Workshop
anschliessend gibt’s ein Apéro im Bistro

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt auf 20 Personen.
Für SAB-Mitglieder ist die Teilnahme gratis.
Die verbleibenden Plätze sind offen für Nicht-Mitglieder
Kosten: Fr. 90.00 inkl. schriftliche Unterlagen, Willkommensdrink und Apéro

Anmeldung mit vollständiger Adresse bis Freitag, 16. Oktober 2020

Bild: Imagepoint/Begsteiger