SAB Jahresversammlung 2018

3. Mai 2018:
25 Jahre SAB

Am 3. Mai trafen sich 15 Personen zur 25. Generalversammlung der SAB in einem der zentral gelegenen Seminarräume der HWZ Zürich. Zum ersten Mal führte Stephan Werder / Dukas durch die Geschäfte. Als Präsident orientierte er über die Aktivitäten der SAB im vergangenen Geschäftsjahr und als Komitee-Mitglied der CEPIC über die Bemühungen des europäischen Bildagenturen-Verbands, die Urheberrechte für visuelle Inhalte im neuen EU Urheberrecht zu stärken. In der Schweiz kämpft die “Arbeitsgruppe Lichtbildschutz” mit SAB-Beteiligung dafür, dass bei der laufenden Revision des schweizerischen Urheberrechts-Gesetzes auch das einfache Lichtbild geschützt sein wird. Diesen Sommer ist Lobbying für das brennende Anliegen angesagt. Dafür hat die Gruppe ein Leaflet gedruckt, das unter die Parlamentsmitglieder verteilt wird.

Der Mitgliederbestand der SAB hat leider abgenommen: auf Ende 2017 kündigten SchweizFotos.com, RDB und EQ Images ihre Mitgliedschaft. Dafür war ein neues Mitglied an der GV anwesend: Martin Glauser stellte seine Bilderwerkstatt mit dem interessanten Schwerpunkt Senioren, Alter, Gesundheit vor und wurde mit Freude willkommen geheissen.

Auch diesmal waren die Wahlen ein wichtiger Punkt: Für gleich zwei Vorstandsmitglieder musste Ersatz gefunden werden: Peter Clerici, der das Amt des Kassiers seit 15 Jahren ausgeübt hat, ist durch die Aufgabe der Ringier Dokumentation Bild aus dem Unternehmen ausgeschieden. Und Karsten Risseeuw, unser Vizepräsident seit 13 Jahren und seit 15 Jahren im Vorstand, wird auf Mitte Jahr die Geschäftstätigkeit als Kursiv Bildagentur aufgeben und deshalb den Vorstand verlassen. Neu in den Vorstand gewählt wurde Felix Brunner / ImagePoint. Für die zweite Vakanz konnte zum jetzigen Zeitpunkt niemand gefunden werden, aus diesem Grunde wird die Arbeit des Kassiers bis Ende Jahr noch von Peter Clerici weitergeführt. Als Revisoren sind weiterhin Hans-Peter Siffert / weinweltfoto und Wilfried Haferland / alpineSTOCK im Amt, ihr Stellvertreter wurde Alexander Dietz.

Der erfreuliche Ueberschuss der Jahresrechnung wurde gerne zur Kenntnis genommen und mit dem Jahresbudget verabschiedet. Dann erläuterte Karsten Risseeuw die Resultate der kürzlich durchgeführten Umfragen an  SAB-Mitglieder und an Newsletter-Abonnenten. Kurz zusammengefasst hat sich gezeigt, dass die SAB Preisempfehlungen für Bildmaterial als Richtschnur für Nutzungsrechte ihre Bedeutung behalten haben und dass mehr Information und Zusammenarbeit mit Fotografenverbänden erwünscht sind.

Am Schluss wurden Peter Clerici und Karsten Risseeuw zu SAB-Ehrenmitgliedern ernannt und für ihren grossen Einsatz mit Laudatio und Geschenk geehrt.
Als Ausklang feierte man bei angeregten Gesprächen in froher Runde mit einem etwas reicheren Apéro das 25. Jubiläum der SAB.

Bild: weinweltfoto.ch Hans-Peter Siffert